Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass in den meisten Innenräumen Handlungsbedarf in raumakustischer Hinsicht besteht. Doch Raumakustik ist wichtiger Planungsaspekt – und das nicht nur in Hallen oder Klassenzimmern, sondern überall, selbst im privaten Wohnumfeld. Ruhe und gute Sprachverständlichkeit steigern den Nutzwert des Raums – ganz abgesehen vom positiven Gesundheitseffekt der Lärmreduzierung. In Gebäuden made of LIGNO® kann akustische Qualität von Anfang an berücksichtigt werden.

Raumakustik im Büro: Echtholz-Akustikpaneele stiften Identität

Dass die additiv anzubringenden Akustikpaneele von Lignotrend über optimale Akustikeigenschaften verfügen, ist nicht das einzige Plus der innovativen Produkte. Sie überzeugen auch mit aussergewöhnlichen Innenarchitektur- und Design Qualitäten: Unternehmen aller Sparten nutzen sie darum in ihren Räumlichkeiten sogar als identitätsstiftende Gestaltungselemente, wie Codecentric, ein international agierender Softwareentwickler, der seine Niederlassungen mit dem Design von LIGNO Akustikpaneelen in Eiche unverwechsel- und wiedererkennbar macht.

Schallharte Flächen mit Holz ausgleichen

Dass es in einem Bürogebäude mit 180 Mitarbeitern durchaus laut werden kann, ist klar. Mit dem Einsatz von LIGNO Akustik light sollten darum zunächst die schallharten Oberflächen Beton und Glas effektiv raumakustisch ausgeglichen werden. An den Wandflächen angebracht, sorgen die Paneele für exzellente Schalldämpfung. Sie sind durch und durch aus Echtholz aufgebaut: Auf der Sichtseite entsteht dank der werkseitigen Schlitzung eine feine Leistenoptik, so kann der im Element liegende Absorber aus natürlicher Holzfaser wirksam werden.

Mehr als «nur» akustisch wirksam

Die Mittelzone der als Open Spaces konzipierten Büroetagen fungiert als Rückzugs Lounge, in der die Mitarbeitenden telefonieren oder sich in Ruhe unterhalten können. Als «house-in-house» zieht sich diese Zone über die gesamte Länge des Bürogebäudes und über alle Etagen hinweg. Die durchgehende Holzverkleidung sorgt für eine sehr körperhafte Ausprägung dieses Gebäudeteils und löst ihn optisch aus dem Gesamtgefüge heraus.

Der warme Eiche-Ton der Akustikpaneele nimmt den sehr technischen Materialien Glas und Beton ihre gestalterische Härte und erzeugt eine wohnliche Atmosphäre.

Raumakustik in der Schule und in Kindergärten: Echtholz-Akustikpaneele bieten nachhaltige Ruhequalität

Um die optimale Sprachentwicklung von Kindern sowie auch den Lehrpersonen einen stressfreien Alltag zu gewährleisten, ist in den Innenräumen von Schulen und Kindergärten gute Raumakustik essenziell. Dafür sorgen die Akustikpaneele LIGNO Akustik light.

Perfekte Raumakustik zum Spielen und Lernen mit Weisstanne-Akustikpaneelen

Der neue Kindergarten im Riedlepark Friedrichshafen bietet auf rund 1’500 Quadratmetern Nutzfläche Platz für die pädagogische Arbeit mit Kleinkindern.
Der zweigeschossige Hybridbau besteht aus Stahlbeton, schlanken Stahlstützen sowie Holzständer-Aussenwänden. Sichtbeton, Glas und viel helles Holz kennzeichnen die Innenräume, welche über die Sheddächer grosszügig belichtet werden.

Gerade im gemeinschaftlich genutzten «Forum» sollen sich Kinder und Lehrpersonen deutlich und klar verständigen können, ohne durch Lärm und Nachhall gestört zu sein. Darum wurden hier Echtholz Akustik-Paneele LIGNO Akustik Light an den Sheds und als Wandverkleidung angebracht. Sie wirken aber nicht nur raumakustisch, sondern auch gestalterisch: Neben perfektem Raumklang bringen die natureplus-zertifiziert baubiologisch einwandfreien Elemente mit ihren hellen Weisstannen-Oberflächen ein wertvolles Stück Natur ins Haus und liefern moderne Raumästhetik und gesundes Raumklima gleich mit.

Natürlich baubiologisch einwandfrei: natureplus®

Die LIGNO Akustik light Panele sind auf europäischer Ebene natureplus® zertifiziert. Lignotrend Produkte erfüllen damit höchste Anforderungen an den Klimaschutz, ein gesundes Innenraumklima und die Nachhaltigkeit. Mit dem sehr weitgehenden Zertifikat sind die ECO-Kriterien von Minergie vollumfänglich erfüllt. natureplus® wird von allen europäischen Vergabestellen von Gebäudelabels als Nachweis analog des Labels Minergie-ECO akzeptiert.

Facts

Über Lignotrend
Das Unternehmen Lignotrend mit Sitz in Weilheim-Bannholz (Südschwarzwald, D) produziert seit 1992 einzigartige Brettsperrholzelemente für den modernen Holzbau. Dies geschieht auch unter Verwendung von Schweizer Holz. Sie werden europaweit im Wohnungsbau und im kommunalen/gewerblichen Objektbau eingesetzt.

Die Produktpalette des Unternehmens erstreckt sich über Lösungen für Konstruktion, Innenausbau und Fassade – von tragenden Wand-, Decken- und Dach-
elementen über Akustikpaneele bis hin zu Dämmständern und Fassadenplatten.

Lignotrend ist für seine Produktinnovation und hohe Qualität bekannt. Sicheres Bauen bei freier Planung ist mit den Produkten des Unternehmens uneingeschränkt möglich. Bei der Produktentwicklung stehen daher architektonische Klasse und beste bauphysikalische Eigenschaften (Raumakustik, Schallschutz, grosse Spannweiten) klar im Fokus.

Ein besonders gesundes und ökologisches Raumklima sowie langfristige Funktionalität und Wertbeständigkeit sind die zentralen Bestandteile der Produktphilosophie – zertifiziert nach den strengen Regeln von natureplus®.

Zuständig für die Marktbetreuung von Lignotrend in der Schweiz ist die Holz & Funktion AG – zum Ausbau dieser vielfältigen Dienstleistungen wurde am Firmensitz ein eigenes Kompetenzzentrum – Lignotrend Schweiz – geschaffen.

Die technischen Fachberater bei H&F bieten fundiertes Wissen in der Objektberatung und Ausführungstechnik und sind in der Schweiz die Ansprechpartner für Planer und Holzbauer rund um die umfassenden Lignotrend-Bauteillösungen.

Kompetenzzentrum Lignotrend Schweiz
Holz & Funktion AG
Kreuzmatt 2
6242 Wauwil
info@lignotrend.ch
T. +41 41 984 13 09
www.lignotrend.ch